Weiterhin sicher und einfach bei uns bestellen: wir liefern wie gewohnt, nur mancherorts nicht ganz so schnell. Mehr Informationen.
X
Phone

BDS-Lamelle, Bi-direktionales System

Die BDS-Lamelle ist ein Teil des bi-direktionalen Systems aus dem Hause Michelin. Es handelt sich dabei um ein einzigartiges System, bei dem mit Lamellen gearbeitet wird, die in zwei verschiedene Richtungen stehen. Die Orientierung der Lamellen soll dafür sorgen, dass diese selbstsperrend agieren. Die BDS-Lamellen zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders steif sind. Dadurch können sie sich positiv auf das Bremsverhalten auswirken. Grund dafür ist, dass die Lamellen für eine gegenseitige Blockierung sorgen, wenn es zu einer Bremsung kommt. Gleichzeitig gelte sie als optimal für die Traktion und die Beschleunigung. Mit dem bi-direktionalen System arbeitet Michelin als Hersteller und möchte dafür sorgen, dass die Fahrer von einem deutlich besseren Verhalten der Reifen auf der Fahrbahn profitieren. Unabhängig davon, ob die Fahrbahn nass oder trocken ist, wird das Handling erleichtert.

Besonders häufig kommen die BDS-Lamellen bei Winterreifen zum Einsatz. Da Winterreifen nicht nur mit einer nassen, sondern auch mit einer glatten Fahrbahn umgehen müssen, ist es durchaus sinnvoll, hier mit dem System zu arbeiten. Wer das System gerne ausprobieren möchte, der findet es in der entwickelten Form aktuell nur bei den Michelin-Reifen. Für die Auswahl der Reifen ist es wichtig zu wissen, dass die BDS-Lamellen auch als Z-Lamellen bezeichnet werden.

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands.

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 5 6